Willkommen auf den Seiten der Klinik für Urologie


Unsere Klinik entstand 1958 als eigenständige Einrichtung und zählte mit diesem Gründungsdatum  in der damaligen DDR zu den ersten urologischen Kliniken. Seit dieser Zeit hat sich vieles verändert. Wir Ärzte haben aus den Erkenntnissen der vergangenen Jahrzehnte lernen können und mit Hilfe modernster Technik und Medikamente befindet sich die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. So sind mittlerweile Eingriffe möglich, an die vor dreißig bis vierzig Jahren noch niemand gedacht hätte.

Die Klinik für Urologie konnte sich so weit entwickeln, dass außer Transplantationen das gesamte Behandlungsspektrum einer modernen Urologie angeboten werden kann. Darüber hinaus können wir seit dem Umzug 2004 in das neu errichtete operative Zentrum Haus 4 unsere Patienten unter angenehmen Bedingungen und mit modernster, meist minimal-invasiver Technik, behandeln.

Die Rahmenbedingungen sind wichtig, aber noch wichtiger ist es uns, den Patienten im Mittelpunkt zu sehen und stets den menschlichen Kontakt zwischen Pflegepersonal, Ärzten und Patienten zu fördern. Wir wissen, dass wir unsere Patienten fachlich gut betreuen können, sind aber erst zufrieden, wenn sich unsere Patienten menschlich gut betreut und wohl fühlen.

Von ganzem Herzen wünschen wir Allen Gesundheit und Wohlergehen, so dass unsere Leistungen nicht in Anspruch genommen werden müssen. Sollte das aber doch einmal notwendig sein, können Sie sich beruhigt  und vertrauensvoll in unsere Hände begeben.

Ihr Chefarzt Dr. med. Karsten Fröhlich