Ich möchte Sie sehr herzlich in der Klinik für Innere Medizin I (Kardiologie, Angiologie, Internistische Intensivmedizin) am Heinrich-Braun-Klinikum begrüßen.


Erkennen. Helfen. Begleiten. – mit dieser zentralen Maxime versuchen wir jedem einzelnen unserer jährlich fast 6.000 Patienten gerecht zu werden.

Mit unserem Team aus erfahrenen Ärztinnen und Ärzten, dem Pflege- und Funktionsdienst halten wir moderne Konzepte und fundierte Expertise für die Versorgung des gesamten Spektrums kardiologischer und angiologischer Erkrankungen vor. Für unsere Patienten stehen wir an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Wir laden Sie ein, uns auf den folgenden Seiten Klick für Klick näher kennenzulernen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Innere Medizin I

Ihr
Privatdozent Dr. med. habil. Holger H. Sigusch

Im Juli 2015 erhielt die Klinik für Innere Medizin I als erste Klinik in Westsachsen das CPU- Zertifikat. 2018 wurde die Klinik erfolgreich rezertifiziert.

Zertifiziertes Brustschmerzzentrum

Brennen, Ziehen oder Engegefühle in der Brust führen häufig zur Behandlung im Krankenhaus. Patienten und Hausärzte der Region können sich jetzt darauf verlassen, dass es eine zertifizierte Anlaufstelle gibt – die CPU (Chest Pain Unit) des Heinrich-Braun-Klinikums am Standort Zwickau.

Das Zentrum dient der Versorgung von Patienten der Kardiologie, welche an unklarem Brustschmerz leiden. Die Einrichtung verfolgt das Ziel, den akuten Thoraxschmerz schnellstmöglich und zielgerichtet abzuklären und zu behandeln.


Das Zertifikat bestätigt die erfolgreiche Rezertifizierung 2018.

Um als CPU ausgezeichnet zu werden, musste die Klinik die strengen Kriterien der Zertifizierungsstelle, der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung e.V., erfüllen. Zur Erstzertifizierung im Juli 2015 war die Klinik die erste unabhängig geprüfte Einrichtung im Raum Westsachsen.
2018 wurde die Klinik erfolgreich rezertifiziert.
Zertifikat als Qualifizierungsstätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie

Qualifizierungsstätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie

Im Oktober 2016 wurde die Klinik für Innere Medizin I als Qualifizierungsstätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e. V. (DGK) anerkannt. Die Leitung übernimmt dabei Chefarzt Privatdozent Dr. med. habil. Holger H. Sigusch, die stellvertretende Leitung liegt bei Oberarzt Marc Schönweiß.

Zertifiziertes Micra™
Implantationszentrum

Qualifizierung als Kompetenzzentrum für die katheterplatzierbare Micra-Technologie

Im Oktober 2018 wurde der Klinik für Innere Medizin I die Auszeichnung als zertifiziertes Micra™ Implantationszentrum überreicht. Micra ist der kleinste Herzschrittmacher der Welt und wird minimalinvasiv über einen Katheter eingesetzt. Im Sommer 2017 wurde erstmals die sogenannte Kardiokapsel am HBK implantiert. Weitere Informationen dazu können Sie hier nachlesen: Beitrag

 
Welche Forbildungsveranstaltungen bietet die Klinik an?

Jeweils donnerstags in der Zeit von 08.00 bis 09.00 Uhr findet eine Demonstration von Herzkatheterbefunden für alle interessierten Ärzte im Besprechungsraum der Klinik (Haus 3, EG) statt.

Einmal im Jahr wird durch die Klinik für Innere Medizin I der Zwickauer Herz-Kreislauf-Tag ausgestaltet.

Der Kardiologie Dialog Zwickau findet mehrfach pro Jahr statt. Aktuelle Termine zu Weiterbildungsveranstaltungen finden Sie hier: Weiterbildungen

Welche Weitebildungsmöglichkeiten bietet die Klinik?
 
Die Klinik für Innere Medizin I hat im Verbund mit den anderen internistischen Kliniken die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Innere Medizin und Allgemeinmedizin. Für die Schwerpunkte der Inneren Medizin Kardiologie und Angiologie liegt ebenfalls die volle Weiterbildungsermächtigung vor. Zusätzlich besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für die "spezielle internistische Intensivmedizin" (24 Monate).
Echokardiografie mit 3D-Technik
Kontrastmittelpumpe