Bildergalerie schmückt Wände im Zentralverbinder von Haus 6

12.07.2018

Aktuell sind im Zentralverbinder expressionistisch inspirierte Arbeiten des Chemnitzer Altmeisters Lothar Kittelmann zu sehen. Den Kunstkennern der Region ist er vertraut; einer breiteren Öffentlichkeit dürfte der inzwischen betagte Maler und bedeutende Grafiker jedoch eher eine Überraschung sein aufgrund seiner zurück-haltenden Ausstellungstätigkeit in den letzten Jahren. Im Allgemeinen sind die Bilder Kittelmanns nicht leicht zu lesen. Doch wer sich durch die Sperrigkeit des Äußeren ins Innere hineinbegibt, der spürt Verlässlichkeit und Kraft an seiner Seite – dies schrieb der langjährige Direktor der neuen Sächsischen ...

+ mehr

Hochbetrieb auf der neuen Station der Geburtshilfe am HBK

29.06.2018

Trotz des zeitgleichen WM-Spieles der Deutschen Fußballnationalmannschaft nahmen zahlreiche Interessierte am Mittwochnachmittag nicht den Weg zum Public-Viewing, sondern den in die Abteilung Geburtshilfe am HBK auf sich. Punkt 16.00 Uhr standen die Besucher auf der Treppe und im Flur zum Stationseingang Schlange und warteten auf Einlass. Auch ohne Fernseher gab es vor Ort Einiges zu sehen. Besonderes Interesse galt den vier modernen Kreißsälen. Hebammen nahmen sich ausgiebig Zeit, um die werdenden Eltern durch die Räumlichkeiten zu führen und die vielfältigen Möglichkeiten der Entbindung vorzustellen. „Wir hätten nie mit einem so großen ...

+ mehr

Veranstaltungspremiere für werdende Väter am Zwickauer HBK

27.06.2018

Auch wenn die Veranstaltung in Anlehnung an einen typischen Männerabend erfolgte, war das Motto nicht die Fußballweltmeisterschaft, sondern das Vaterwerden mit all seinen schönen, teilweise aber auch herausfordernden Pflichten. In lockerer Atmosphäre begrüßte der Oberarzt Uwe W. Schröter, Leiter der Geburtshilfe,  die werdenden Väter und eröffnete den Abend mit seiner Vorstellung rund um das Thema Schwangerschaft. Er ging u. a. auf die kleinen Feinheiten ein, welche dem Mann in Vorbereitungskursen verwehrt bleiben: „Wussten Sie, dass in der Schwangerschaft nicht nur bei Frauen eine Gewichtszunahme zu verzeichnen ist? Auch Männer ...

+ mehr

HBK-Patiententag informierte zum Thema künstliches Hüftgelenk

18.06.2018

Bereits vor dem offiziellen Beginn nutzen Interessierte die Austauschmöglichkeit mit Dr. med. Lutz Arnold, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und dessen Team. Pünktlich um 10.00 Uhr eröffnete der Chefarzt dann den offiziellen Teil des Patiententages mit seiner Vorstellung der Klinik und des zertifizierten Endoprothetikzentrums. „Als zertifiziertes Zentrum bieten wir höchstmögliche Behandlungsqualität der Akut- und Nachversorgung bei Gelenkverschleiß. Der Erhalt des natürlichen Gelenkes steht dabei im Vordergrund. Erst nach Ausschöpfung aller nichtoperativen und operativen Behandlungsmethoden zum Gelenkerhalt ...

+ mehr

Kindertag mit den Bremer Stadtmusikanten in der Kita Buratino

08.06.2018

Bereits das Betreten des Sportraums versetzte die Kinder in Staunen. Frank Grobe, Mitarbeiter der Agentur Theatereffekte, hatte eine Bandbreite an Requisiten aufgebaut. Da dies bereits der dritte Besuch der Agentur in der Kita war, wusste er, wie er die Kinder ansprechen musste und er sorgte für rege Begeisterung. Fast 50 Kinder, im Alter von zwei bis sechs Jahren, lauschten gespannt, was der Mime in spielerischer Art und Weise zu erzählen hatte. Bevor das Theaterstück der Bremer Stadtmusikanten aufgeführt wurde, erhielten die Kleinen eine Einführung in die Welt des Theaters. Hierbei wurden Licht- und Toneffekte gezeigt, welche sie mitgestalten konnten. Dabei ...

+ mehr

Erfolgreiche Teddysprechstunde im Freizeitzentrum Marienthal

06.06.2018

Ein Wartezimmer, in dem es Kaffee, Tee und Kuchen gibt? Manche Patienten würden sich dies sicherlich in den Arztpraxen wünschen, aber so etwas gibt es nur zu ganz besonderen Anlässen – wie zum diesjährigen Kindertagsfest im Freizeitzentrum Marienthal. Denn gleich neben dem leckeren Buffet stand der Untersuchungstisch des Heinrich-Braun-Klinikums mit den aufgereihten kleinen plüschigen Patienten, die an dem Tag alle noch untersucht werden wollten. Erst von der Ferne vorsichtig begutachtet, richteten kurze Zeit später die Kinder all ihre Aufmerk-samkeit auf den Untersuchungstisch. Alles lag bereit: Waage, Maßband, Namensbändchen, Stethoskop, ...

+ mehr

Der 8. Schlaganfalltag in Zwickau lockt erneut zahlreiche Besucher an

14.05.2018

Ab 12.00 Uhr öffnete der Bürgersaal seine Türen für die Interessierten, welche sich aus Patienten, Angehörigen, aber auch angehenden Pflegefachkräften zusammensetzten. Wie in den vergangenen Jahren konnten die Besucher in Kontakt zu diversen Ausstellern der Gesundheitsbranche treten und im persönlichen Gespräch Anliegen, Sorgen und Erfahrungen besprechen. Der Verein „Gesundheit für alle“ e.V. sorgte rund um die Veranstaltung für das leibliche Wohl der Besucher und beriet zu persönlichen Problemen der Schlaganfallpatienten. Pünktlich um 14.00 Uhr wurde die offizielle Informationsveranstaltung von Klaus-Dieter Buchelt, ...

+ mehr

HBK-Teams beim Firmenlauf auf den Podesten

13.05.2018

Im Rahmen des 10. Zwickauer Stadtlaufs fand am 13.05.2017 der Barmer Firmenlauf statt. Die 4,2 km Strecke führte in drei Runden durch die Zwickauer Innenstadt. Der Start erfolgte am Kornmarkt, gelaufen wurde dann die Hauptstraße entlang, über den Domhof, am Brauhaus vorbei, über die Peter-Breuer-Straße und wieder zum Kornmarkt. Bei sommerlich heißen Temperaturen war das Heinrich-Braun-Klinikum mit acht Teams vertreten. Premieren gab es erneut für einige Mitarbeiter der Klinik für Neurorehabilitation vom Standort Kirchberg, aus der Inneren Medizin I am Standort Zwickau, aus dem Technischen Dienst, sowie aus unserer Medizinischen ...

+ mehr

Großes Staunen bei unseren kleinsten Patienten des HBK

04.05.2018

Zur Eröffnung des „Festival of Lights“, im Zuge der Festwoche „900 Jahre Zwickau“,  waren die Puppenspieler von Dundu das große Spektakel. Zum Start des Festivals überraschten die Puppenspieler, mit ihren bis zu fünf Meter großen Puppen, die Zuschauer und durften den Countdown zur Eröffnung einleiten. Diese Überraschung gelang Ihnen nochmals auf der Kinderstation des HBK. Hier haben die Puppenspieler die kleinsten Patienten des HBK mit zwei ihrer leuchtenden Puppen und Livemusik überrascht. Den Vortritt hatte die kleinste Puppe des Kollektivs, welche in erster Sekunde Begeisterung bei allen Anwesenden auslöste. Im ...

+ mehr

Multiple Sklerose – Patiententag mit großer Resonanz

28.03.2018

Dicht gedrängt saßen die Besucher im neuen Veranstaltungsraum im Haus 6 als Dr. med. Stefan Merkelbach, Chefarzt der Klinik für Neurologie, den 8. Patiententag Multiple Sklerose eröffnete. Der Einladung sind rund 80 Besucher gefolgt – manche auch mit einem etwas längeren Anfahrtsweg. „Mit unserer MS-Ambulanz decken wir einen großen Einzugsbereich ab und nehmen uns viel Zeit, um einen individuellen Behandlungsplan gemeinsam mit den Betroffenen zu erarbeiten. Das spiegelt sich auch im großen Interesse für die Veranstaltung wieder“, freut sich der Chefarzt über die sehr gute Resonanz.  Zu Beginn stand wie immer ein ...

+ mehr