Neurologie-Chefarzt und Rechtsanwältin erläuterten medizinische sowie rechtliche Aspekte bei Multiple Sklerose

18.02.2019

Der Gang zum Veranstaltungsraum im Haus 6 war bereits vor offiziellem Veranstaltungsbeginn gut gefüllt. Viele Besucher nutzten das Angebot der Aussteller, sich in Gesprächen über das Krankheitsbild zu erkundigen und Infomaterial mitzunehmen. Um 15.30 Uhr eröffnete Dr. med. Stefan Merkelbach, Chefarzt der Klinik für Neurologie am HBK, die Vortragsreihe und ging auf die moderne Immun-Therapie ein. Der Mediziner stellte neue Medikamente vor und erklärte deren Chancen und Risiken. Zudem ging der Facharzt für Neurologie auf bestehende Heilmittel und die Basistherapie, beruhend auf 20 Jahren Erfahrung, ein. Zum Ende seines Vortrages gab Chefarzt Merkelbach noch ...

+ mehr

Ärzte und Experten klärten über krankhaftes Übergewicht auf

12.02.2019

Bereits vor offiziellem Beginn war der Vorraum des Bürgersaals gut gefüllt. Viele Besucher begutachteten die Ausstellung SCHWERE[S]LOS und diskutierten die Darstellungen, welche das Leben von adipösen Menschen und deren Umgang mit der Krankheit zeigt. Pünktlich um 10.00 Uhr eröffnete Dr. med. Maximilian Freiherr von Feilitzsch, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie mit Kinderchirurgie am HBK, die zweistündige Patienten-veranstaltung. Hierbei stellen Experten in Vorträgen wissenswerte Aspekte zum Thema Ernährung und Bewegung vor, gingen auf das Diabetesrisiko bei Adipositas ein, und informierten über ...

+ mehr

Nachträgliche Bescherung für die jungen Patienten des Kinderzentrums

30.01.2019

Passend zum Anlass fand die Übergabe im Spielzimmer der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Haus 1 statt. Zusammen mit Vertretern des Globus Zwickau wurden alle Geschenke akkurat drapiert. Pünktlich um 14.00 Uhr trafen die ersten Kinder ein und die Augen wurden groß, als sie den Berg an Geschenken erspähten. In einer gemeinsamen Ansprache an Kinder und Eltern erläuterten Dr. med. Conny Huster, Leitende Chefärztin des Kinderzentrums, und Dipl.-Med. Cornelia Stefan, Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters, zusammen mit Laura Ludwig, Marketingleitung des Globus Zwickau, die ...

+ mehr

Motivwechsel im Zentralverbinder von Haus 6

21.01.2019

Das künstlerische Werk von Annette Fritzsch ist in Zwickau und weit über die Stadtgrenzen hinaus seit langem anerkannt. Ihre kontinuierliche Beteiligung an nationalen und internationalen künstlerischen Wettbewerben und Symposien unterschiedlichster Genres spiegelt sich nicht zuletzt in zahlreichen Preisen und Anerkennungen wider. Die nationalen und internationalen Ausstellungserfolge von Annette Fritzsch kann der interessierte Betrachter auf der Vitaseite inmitten der farbenfrohen Werke nachlesen. Die im Klinikum getroffene Auswahl ist noch bis Juni dieses Jahres zu sehen. Annette Fritzsch leitet zudem das Förderstudio für Malerei und Grafik bei Kindern und ...

+ mehr

HBK-Stand auf der zweiten Zwickauer Rückkehrerbörse sehr gut besucht

08.01.2019

Pünktlich um 9.00 Uhr öffnete der Bürgersaal im Zwickauer Rathaus die Türen, vor denen bereits die ersten Interessenten warteten. Der direkt im Eingangsbereich gelegene Stand des HBK war bereits in den ersten Minuten stark frequentiert und der Andrang sollte im Verlaufe des Tages auch nicht abreißen. Viele Besucher, die sich für eine Tätigkeit im Klinikum interessieren, fragten vor allem nach Stellen im Pflege- oder Verwaltungsbereich. Zudem gab es individuelle Anfragen zu Praktika, Ausbildungsplätzen sowie zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). „Der heutige Tag war ein voller Erfolg“, hält Pflegedirektor Mirko Schmidt fest. „Wir ...

+ mehr

Eine magische Überraschung für die kleineren und größeren Patienten des Kinderzentrums am Zwickauer HBK

28.12.2018

Für jedes Alter war etwas faszinierendes in der Show dabei. Den kleineren Patienten wurde eine spannende Geschichte mit magischen Überraschungen erzählt. Auf die größeren Patienten warteten Zaubertricks, die verblüfften und zum Grübeln anregten. Bereits beim Namen der Geschichte „Krikelkrax und die Hexe Hühnerbein“ wurden die Augen der kleinen Patienten des Kinderzentrums groß und das Lächeln umso breiter. Eine witzige Geschichte, welche Lutz Fischer mit verschiedenen Requisiten erzählte. Auf fünf plastischen 3-D-Seiten seines Zauberbuches wurde die Geschichte vom guten Räuber Krikelkrax erzählt, der die Hexe ...

+ mehr

Krankenhausschule Zwickau am HBK freut sich über 90 neue Spiele

20.12.2018

Mehr als 16.000 Schulen bundesweit werden jährlich angefragt, ob Sie sich bei der Initiative „Spielen macht Schule“ bewerben wollen. Dieses Jahr ist die Krankenhausschule Zwickau am Zwickauer HBK mit 200 anderen Schulen eine der Gewinner. Dank ihres originellen und durchdachten Konzepts, bei dem das gesamte Kollegium mitgewirkte, hat die Schule sich von den anderen Bewerbern abgesetzt und eine komplette Spielwarenausstattung gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein „Mehr Zeit für Kinder“ und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen ins Leben gerufen. Unterstützt wird die Initiative, die in ...

+ mehr

HBK gedenkt Sternenkinder mit einer Informationsveranstaltung

12.12.2018

Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung standen die Sternenkinder und ihre Familien. Zu diesem besonderen Anlass wurde der Abend musikalisch von einem Saxophonistin und Pianist begleitet. Nach der Begrüßung ging Oberarzt Uwe W. Schröter, Leiter der Geburtshilfe, unter anderem auf die medizinischen Aspekte von Fehl- und Frühgeburten ein. „In Deutschland kommen jährlich etwa 2.400 Kinder tot zur Welt. Dies sind nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes etwa 0,3% der jährlichen Geburten. Leider ebenso hoch ist die Rate der Kinder, die an einen plötzlichen Kindstod versterben“, hält Oberarzt Schröter bedauernd fest. „Fehl- und ...

+ mehr

HBK-Kita „Buratino“ beteiligte sich am Weihnachtsbaumschmücken

11.12.2018

Am 30. November machten sich Kinder aus unserem Betriebskindergarten bei trübem Wetter mit der Straßenbahn auf dem Weg in die Stadt. Im Gepäck hatten sie selbst gebastelten Weihnachtsbaumschmuck. Erstmalig hatte die Stadt Zwickau uns eingeladen, einen Baum für den Weihnachtsmarkt zu schmücken. Nach dem fleißigen Basteln waren natürlich alle gespannt, wie der Schmuck am Baum aussieht und ob er reicht. Schnell fanden die Kinder den Baum am dem ein Stern mit der Aufschrift „Kita Buratino“ hing und los ging das Schmücken. Als das Werk endlich vollbracht war, leuchteten die Kinderaugen stolz. Ein schöner Baum mit dem Namen unserer Kita ...

+ mehr

65 „Schwangere Männer“ zum zweiten Männerabend am Zwickauer HBK

23.11.2018

Die kalte und dunkle Jahreszeit verleitet dazu, sich drinnen im Warmen aufzuhalten. Wie gut, dass Oberarzt Uwe W. Schröter, Leiter der Geburtshilfe, am Freitagabend die Türen des Veranstaltungsraumes am Zwickauer HBK öffnete und in gemütlicher Runde zum Informationsabend für werdende Väter einlud. In lockerer Atmosphäre bot sich den Besuchern eine unterhaltsame Informationsveranstaltung. Neben Themen wie Schwangerschaft und Geburt wurden nützliche Tipps für Behördengänge und zur Kindessicherheit sowie -gesundheit gegeben. Nach einer kurzen und humorvollen Einleitung in den Abend referierte Oberarzt Schröter über die ...

+ mehr