Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien technischen Betrieb der Website. Darüber hinaus werden analytische Cookies zur Darstellung von Google-Standortkarten ausschließlich bei Benutzung dieser verwendet. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiter zur Website

Operationstechnischer Assistent (m/w/d) im Ambulanten OP-Zentrum

Bereich: HBK-Poliklinik gGmbH
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit: Teilzeit, 30h/wöchentl.
Fachlicher Leiter: Michael Kamolz, Geschäftsführer HBK-Poliklinik gGmbH
Kontakt/Auskünfte: Sekretariat Geschäftsführer,
 0375 51- 2372

Die kompetente und umfassende Betreuung und Behandlung unserer Patienten steht bei uns im Vordergrund und stellt damit einen hohen Anspruch an das Verantwortungsbewusstsein, die persönliche und nicht zuletzt berufliche Kompetenz unserer Mitarbeiter dar.
Wenn Sie Teil unseres aufgeschlossenen und motivierten Teams sein möchten und den Patienten jederzeit im Mittelpunkt Ihres Handelns sehen, erwarten Sie folgende
 
Aufgabenschwerpunkte:

  • selbstständige Vor- und Nachbereitung sowie die Assistenz im ambulanten OP
  • Betreuung der Patienten im Aufwachraum
  • Unterstützung bei der OP-Planung
Das bieten wir Ihnen:
  • aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • spannendes, abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem interessanten, komplexen und verantwortungsvollem Aufgabengebiet
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeitszeit von Montag – Freitag
  • Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge
Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:
  • abgeschlossene Berufsausbildung als OTA oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • sicherer Umgang mit medizintechnischen Geräten
  • die Fähigkeit, sich schnell auf wechselnde Anforderungen einzustellen
  • kooperativ geprägte Zusammenarbeit, die aufgrund des kleinen Teams mit einer vorherrschenden und familiären Grundstimmung von besonderer Bedeutung ist
  • Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Organisationstalent
  • Freundlichkeit, Sorgfalt, Verantwortung, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
 


Bewerbung
HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH,
z.Hd. Frau Graupner-Lehmann
Karl-Keil-Str. 35, 08060 Zwickau
nicole.graupner-lehmann@hbk-zwickau.de