Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Blog des Heinrich-Braun-Klinikums

100 Jahre – 100 Gesichter | Duales Studium Verwaltung/BWL

30.04.2021

„Das duale Studium gemeinsam mit dem HBK bietet mir eine optimale Ausbildung, mit direkter Verknüpfung von Theorie und Praxis“, so Justin Schindler, dualer Student des HBK im Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement

Während meiner Schulzeit kam ich bei Praktika mit Verwaltungsbereichen im Gesundheitswesen in Kontakt. Eine Arbeit, die mir bereits damals sehr viel Freude bereitete und mir die Entscheidung ein duales Studium mit Gesundheitsschwerpunkt zu ergreifen ebnete. Dass ich dieses Studium heimatnah absolvieren kann, ist ein sehr glücklicher Umstand! Denn das HBK als mein Praxispartner kooperiert mit der Staatlichen Studienakademie in Plauen und bildet gemeinsam im Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement BA-Studenten aus. Seit Oktober 2018 bin ich nun ein solcher BA-Student und durchlaufe im Wechsel Theorie- und Praxisphasen, die aufeinander aufbauen. Dank dieses Modells wird der Wissenstransfer verbessert, denn der erste Teil eines jeden Semesters besteht aus der Vorlesungszeit und danach folgen immer einige Wochen Praxiseinsatz im Unternehmen, wo man Gelerntes direkt anwenden kann. Dabei bietet mir das HBK als zweitgrößtes Unternehmen in Zwickau eine Vielfalt an Verwaltungsbereichen, die ich durchlaufen kann. Vom Einsatz im Bereich Apotheke und Einkauf über Servicebereiche mit direktem Kontakt zum Patienten bis hin zu zahlenbasierten Abteilungen, wie dem Finanz- und Rechnungswesen oder Controlling, ist alles dabei. Dank dieses umfänglichen Einblicks fällt es einem auch leichter ein passendes Thema für die Bachelorthesis zu finden, welche ich aktuell (im sechsten Semester) schreiben muss. Während der gesamten Zeit erhält man nicht nur eine gute Ausbildung, sondern auch ein festes Gehalt und die Möglichkeit, entweder direkt beim Praxispartner übernommen zu werden oder aufgrund der vielfältig gesammelten Arbeitserfahrung eine passende Stelle zu finden.
 


Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation: 0375 51-2470