Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Neuigkeiten

Besucherregelung ab 7. Juni 2021 Standort Kirchberg

03.06.2021

Besucherregelungen

  • Besucherregistrierung: Besuche sind ausschließlich nach vorheriger Registrierung möglich
  • Besuchszeiten: täglich 14.00-18.00 Uhr (bereichsspezifische Abweichungen sind möglich, ggf. in der jeweiligen Klinik erfragen)
  • Besucheranzahl: maximal 1 Besucher je Patient und je Tag (Besucher kann täglich wechseln)
  • Besuchsdauer: max. 60 Minuten
  • Aufgrund der 1-Besucher-Regelung sind Besuche durch Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren nicht möglich (Ausnahmeregelungen sind im Einzelfall durch Entscheidung der zuständigen Klinikleitung, der Vertretung bzw. dem Dienstarzt möglich) 
Besucherregistrierung
  • Besucher müssen während der Besuchszeiten vor dem Besuch am Servicepunkt im Foyer/EG einen Selbstauskunftsbogen ausfüllen und einen der folgenden Nachweise vorlegen:
    • Nachweis einer durchgemachten Infektion mittels PCR-Test, der max. 6 Monate und mindestens 28 Tage zurückliegt oder mittels ärztlichem Dokument
    • Nachweis über die vollständige Impfung (BioNTech, Moderna, AstraZeneca) – frühestens 14 Tage nach Zweitimpfung bzw. beim Impfstoff Janssen-Cilag frühestens 14 Tage nach Einmalimpfung
    • negativer COVID-19 Antigen-Test nicht älter als 24 h oder negativer COVID-19 PCR-Test nicht älter als 48 h (Selbsttests werden nicht akzeptiert)
    • Impfnachweis Genesene: Der Genesenen-Nachweis sowie Nachweis über den Erhalt einer Impfung, seit der mehr als 14 Tage vergangen sind
  • Die Vorlage eines Impf- oder Genesenen-Nachweises ist als Original in Papier oder in digitaler Form möglich. Der PCR-Nachweis kann über eine ärztliche Bescheinigung erbracht werden.
  • Ist die Registrierung erfolgreich durchgeführt, erhält der Besucher ein Armband, welches mit Datum, Uhrzeit und Station bzw. Patientennamen versehen ist, die Besucherselbstauskunft verbleibt im Bereich des Servicepunktes, eine Registrierung auf Station entfällt.
 
Öffentliches Testzentrum in Kirchberg
Ein Antigen-Schnelltest ohne Voranmeldung kann im Testzentrum Meisterhaus 1 in Kirchberg im Rahmen der Bürgertestung durchgeführt werden.
 
Öffnungszeiten (Stand 3. Juni 2021):
Montag           09.00–16.00 Uhr
Mittwoch         11.00–18.00 Uhr
Donnerstag     09.00–14.00 Uhr
Freitag            09.00–16.00 Uhr

Hinweis: Mit einem am Freitagnachmittag durchgeführten Antigentest kann im Zuge der 24h-Regelung ein Besuch am Samstagnachmittag ermöglicht werden. Testnachweise z.B. von niedergelassenen Arztpraxen, anderen Schnelltestzentren und Apotheken, werden selbstverständlich ebenfalls akzeptiert (keine Selbsttests!).

Ausnahmeregelungen für Begleitpersonen und Besucher
  • Eine Begleitperson (z.B. ein Elternteil bei Kindern, bei Patienten mit eingeschränkter Mobilität oder Demenz) ist unabhängig von der Besucherregelung bei Aufnahme und Entlassung sowie in Absprache mit der Klinikleitung für Betreuungsleistungen vor Ort erlaubt
  • Ausnahmen sind aus medizinischen, sozialen oder palliativmedizinischen Gründen durch Entscheidung der zuständigen Klinikleitung, der Vertretung bzw. dem Dienstarzt möglich
 Hygienevorgaben
  • Durchgehendes Tragen einer FFP2 Maske ohne Ventil oder einer Maske/MNS nach Standard KN 95, N 95 und KF 99. Kinder von 6 bis 14 Jahren tragen durchgehend einen Mund-Nasen-Schutz
  • Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen
  • Die allgemein gültigen Hygienevorschriften sind einzuhalten (u. a. hygienische Händedesinfektion beim Betreten/Verlassen der Station und vor Betreten/Verlassen des Patientenzimmers, vor Verlassen des Gebäudes; nicht aufs Patientenbett setzen, ausschließlich die Besuchertoilette benutzen)
Besuchsverbot                       
Ein Besuchsverbot gilt auch für Besucher, bei denen eine aktive COVID-19-Erkrankung (typische Symptome einer Covid-Erkrankung) nicht sicher ausgeschlossen ist oder bei denen in den vergangenen 28 Tagen eine COVID-19-Erkrankung diagnostiziert wurde oder die innerhalb der Inkubationszeit Kontakt zu einem an COVID-19 Erkrankten hatten und/oder vom Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet wurde.
 


Ansprechpartner

Servicepunkt, Tel.: 037602 8-0


Downloads