Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien technischen Betrieb der Website. Darüber hinaus werden analytische Cookies zur Darstellung von Google-Standortkarten ausschließlich bei Benutzung dieser verwendet. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiter zur Website

Blog des Heinrich-Braun-Klinikums

100 Jahre – 100 Gesichter | Von der Arzthelferin zum Physician Assistant

Beitrag vom 21.01.2022

„Das HBK bietet nicht nur für junge Menschen, die sich in der Berufsorientierungsphase befinden, tolle Perspektiven. Wer den Wunsch hat, sich weiterzuentwickeln, wird am HBK super unterstützt.“

Bevor ich 2009 meine Stelle als Arzthelferin in der kardiologischen Funktionsabteilung im HBK antrat, war ich u. a. bei der Bundeswehr tätig und besuchte die medizinische Hochschule in Hannover. Da ich damals von einer Stellenausschreibung am Zwickauer HBK erfahren ...


mehr lesen

100 Jahre – 100 Gesichter | FSJ in der Unfallchirugie

Beitrag vom 14.01.2022

"Ich kann jedem, der sich in seiner Berufswahl noch unschlüssig ist, ein Freiwilliges Soziales Jahr ans Herz legen. Es ist eine tolle Gelegenheit, praktische Erfahrungen zu sammeln."

Nach meinem Abitur, welches ich letztes Jahr im Sommer absolviert habe, war mir klar, dass ich zunächst praktische Erfahrungen sammeln wollte und hab mich deshalb für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden. Seit September 2021 arbeite ich nun auf der ...


mehr lesen

Neue Kunstausstellung im Zentralverbinder Haus 6

Beitrag vom 11.01.2022

Seit dem Wochenende weht ein frischer Wind im Haus 6 – dort wurden im Zentralverbinder die Bilder der Ausstellung „Christoph 46“ gegen neue Gemälde der Künstlerin Mandy Friedrich getauscht. Die farbintensive Bilderschau umfasst 26 ...


mehr lesen

100 Jahre – 100 Gesichter | Die Weihnachtsbotschaft

Beitrag vom 24.12.2021

„Gerade in der Pandemie ist die Botschaft von Weihnachten wichtiger denn je: ‚Fürchte dich nicht!‘ Auch in diesen Zeiten dürfen wir Hoffnung haben.“

In der Weihnachtsgeschichte wird der Messias in einem Stall in eine schwierige Situation hinein geboren. Aber die kleine Familie muss sich nicht verstecken. Gott ist in die unheile Welt gekommen, um uns Beizustehen und uns so anzunehmen, wie wir sind. Seine Botschaft ...


mehr lesen

Der Weihnachts-Express macht Station am Kinderzentrum

Beitrag vom 21.12.2021

Leuchtende Kinderaugen im Kinderzentrum

Das war eine tolle Überraschung für unsere kleinen Patienten! Heute machte der Weihnachts-Express von Krauss Event Station an unserem Kinderzentrum. Auf einem kleinen Baufeld – direkt unterhalb der Patientenzimmer, wurde die mobile Bühne aufgebaut ...


mehr lesen

Suppenküche: 200 Adventssuppen für unser medizinisches Personal

Beitrag vom 18.12.2021

Am Samstag vor dem 4. Advent wurden 1.000 Suppen zu Intensivpflegekräften in die Krankenhäuser nach Zwickau, Werdau, Glauchau und Lichtenstein sowie zu regionalen Rettungsdiensten gebracht. Ihre besondere Leistung in der Corona-Pandemie soll damit eine kleine ...


mehr lesen

100 Jahre – 100 Gesichter | Palliativbetreuung als Herzenssache

Beitrag vom 17.12.2021

„Es ist mir eine Herzenssache, Patienten mit einer lebenslimitierenden Erkrankung sowie ihren Angehörigen zu helfen, zu begleiten, beizustehen, zu unterstützen und auf deren Bedürfnisse und Wünsche einzugehen.“

Die Palliativmedizin widmet sich schwerstkranken Patienten, die selbstbestimmt umsorgt und betreut werden mit dem Ziel, die ihnen verbleibende Zeit mit mehr Lebensqualität zu füllen. Neben der stationären Palliativstation und dem Brückenteam, welches ...


mehr lesen

100 Jahre – 100 Gesichter | Vom Chirurgen zum Teamcoach der Fußball-Ärztemannschaft

Beitrag vom 10.12.2021

"Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist nicht nur im Krankenhaus essenziell. Auch auf dem Fußballplatz steht das kollegiale Zusammenspiel im Mittelpunkt."

Dr. med. Roland Scharf kann aus einem großen Erfahrungsschatz berichten, wenn es um das kollegiale Zusammenspiel geht. Immerhin hat er sein gesamtes Arbeitsleben als Chirurg – von 1978 bis 2018 – am HBK verbracht. In den 40 Jahren war er nicht nur ...


mehr lesen

Vogelfutterhäuser als Therapieansatz

Beitrag vom 10.12.2021

In Kooperation mit dem Tiergehege in Marienthal sind in einer Werktherapie drei Vogelfutterhäuschen entstanden.

Pünktlich mit den ersten Schneeflöckchen konnten Anfang Dezember drei neue Vogelfutterhäuschen im Areal des Lunaparks im HBK-Gelände angebracht werden. Die Futterstellen wurden in Handarbeit von unseren Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie ...


mehr lesen

Amtshilfeeinsatz zunächst beendet

Beitrag vom 09.12.2021

Heute endete der Amtshilfeeinsatz zweier Bundeswehrsoldaten am Standort Zwickau.

Heute hat unser Geschäftsführer Rüdiger Glaß die beiden Bundeswehrsoldaten Sascha Bischof (links) und Patrick Ateba verabschiedet. Im Rahmen eines Amtshilfegesuches haben uns die Kameraden vom Artilleriebataillon 295 aus Stetten am kalten Markt ...


mehr lesen

100 Jahre – 100 Gesichter | Grußworte aus dem Oberbürgermeisterbüro

Beitrag vom 03.12.2021

"Das HBK ist ein wichtiger Leistungsträger der medizinischen Versorgung und ein nicht zu unterschätzender Image- und Standortfaktor."

Der 1. Dezember 1921 markiert einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der Stadt Zwickau. An diesem Tag konnten die Chirurgische Abteilung und das Röntgeninstitut am neuen Standort des damaligen Krankenstifts in Marienthal in Betrieb genommen werden. Es sollte ...


mehr lesen

#MoTEAMation im November

Beitrag vom 30.11.2021

Die #MoTEAMation von Mitarbeiter für Mitarbeiter geht in die nächste Runde und wird innerhalb der HBK-Poliklinik gemeinnützige GmbH weitergereicht.

Der Austausch zwischen den beiden Ärztehäusern der HBK-Poliklinik auf dem Zwickauer HBK-Gelände funktioniert nicht nur im Praxisalltag gut. Auch bei der Übergabe des Präsentkorbes zur November-MoTEAMation klappte der Austausch ...


mehr lesen