Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien technischen Betrieb der Website. Darüber hinaus werden analytische Cookies zur Darstellung von Google-Standortkarten ausschließlich bei Benutzung dieser verwendet. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiter zur Website

Veranstaltungen für die Öffentlichkeit

Infoabend des Darmkrebszentrum Zwickau

11.10.2022 | 17:00 bis 18:30 Uhr

Jährlich erkranken etwa 60.000 Menschen in Deutschland neu an bösartigen Tumoren des Dick- und Mastdarms. Für Betroffene und deren Angehörige führt die Diagnose Darmkrebs häufig zu starker Verunsicherung und existenziellen Ängsten. Seit 2010 ist das Darmkrebszentrum des HBK am Standort Zwickau durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert und spezialisiert auf die Behandlung von Patienten mit Dick- und Mastdarmtumoren. Das Netzwerk aus stationären und ambulanten Einrichtungen ermöglicht eine enge Zusammenarbeit für eine optimale Behandlung von jährlich über einhundert neu erkrankten Patienten. Nach zwei Jahren der Pandemie, in die auch das zehnjährige Bestehen des Darmkrebszentrums fiel, findet nun wieder ein Infoabend für Betroffene und Interessierte statt. Wir stellen Ihnen unser Zentrum vor und informieren ausführlich über das Thema Darmkrebs sowie aktuelle Behandlungsverfahren. Ein Fachvortrag zum Thema „Der vererbte Krebs“ erläutert zudem die familiären Risikofaktoren bei der Krebsentstehung.

Wann?
11. Oktober 2022, 17.00 - 18.30 Uhr
Einlass ab 16.30 Uhr
 
Anmeldung:
über das Sekretariat Klink für Allgemein-Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
Telefon: 0375 51-4754
E-Mail: chir@hbk-zwickau.de
 
Programm:

  • Vortrag „Darmkrebs und seine Behandlung im Zentrum“ (Dr. med. Jan Haugk, Zentrumskoordinator)
  • Vortrag „Der vererbte Krebs“ (Dr. med. Hans Haase, Leitender Oberarzt, Klinik für Allgemein-Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie)
 
Hinweis:
Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Teilnahme kann nur nach vorheriger Anmeldung im Kliniksekretariat erfolgen. Für die Veranstaltung ist ein 3G-Nachweis und das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich.
 


Veranstalter

Klinik für Allgemein-Viszeral- und Minimalinvasive Chirurgie
E-Mail:

Veranstaltungsort

Heinrich-Braun-Klinikum | Standort Zwickau
Veranstaltungsraum (Haus 6, EG)
Karl-Keil-Straße 35 | 08060 Zwickau