Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Weiterbildungen für Gesundheitsberufe

Frührehabilitation-des beatmeten Patienten

14.06. bis 15.06. | 08:30 bis 16:30 Uhr in Zwickau

„Meine Vision ist es, Patienten so früh wie möglich spezifische Therapie zukommen zu lassen. Meine Schulungen sollen Therapeuten und Pflegepersonal ermöglichen, individuell und gezielt Patienten auf Intensivstationen oder zu Hause an der Heimbeatmung zu betreuen."

Fortbildungsinhalte sollten sich dem Bedarf anpassen.
Zum einen macht es der demographische Wandel, zum anderen die immer professioneller arbeitende apparative Medizin, notwendig, sich als Therapeut und Pflegefachkraft auf diese neuen Gegebenheiten einzustellen.
Dazu benötigt es kompetentes und spezialisiertes Fachpersonal.
(Zitat: Paul Alber)


Inhalte des Kompaktkurses:
+ Möglichkeiten der ganzheitlichen therapeutischen Befundung und Behandlung
+ spezifisches Arbeiten mit dem Patienten
+ nachhaltig von den interventionen profitieren

Zielgruppe: Physiotherapeuten des HBK-Unternehmensverbundes, Pflegekräfte der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie und Gäste

Arbeitsmittel:
+ bequeme Kleidung
+ Schreibmaterial

Zeitraum: 08.30–16.30 Uhr

Teilnehmerzahl: maximal 8–10 Teilnehmer

Teilnahmegebühren: Gäste: 240,00 € inkl. Getränkepauschale
 


Veranstalter

Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH | Bildungszentrum
E-Mail:
Webseite: https://www.heinrich-braun-klinikum.de/

Ansprechpartner

Heike Günther
E-Mail:

Veranstaltungsort

Heinrich-Braun-Klinikum
Standort Zwickau
Seminarraum, Raum 105, Haus 1, Eingang A, 1.OG
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau