Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Weiterbildungen für Gesundheitsberufe

Grundlagen zu Schröpftechniken in der Physiotherapie

07.04.2021 | 08:00 bis 14:30 Uhr

Schröpfen ist eines der ältesten apparativen Therapieverfahren. Es wird mittels Schröpfgläser durchgeführt, in denen ein Unterdruck erzeugt wird, nachdem sie auf der Haut aufgesetzt worden sind.
Dadurch wird das Bindegewebe verstärkt durchblutet, Verspannungen gelindert, der Stoffwechsel und Lymphfluss angeregt. Schröpfen ist eine Behandlungsmethode, die leicht zu erlernen ist.

Inhalte des Kompaktkurses:
+ Vermittlung theoretischer Grundkenntnisse
+ praktische Übungen zum Trockenschröpfen bei verschiedenen
   Indikationen

Zielgruppe:
Physiotherapeuten  des HBK-Unternehmensverbundes und Gäste

Arbeitsmittel:
+ ein großes Handtuch
+ Schreibutensilien

Anmeldeschluss:
10.03.2021

Teilnahmegebühren:
Mitarbeiter:                      55,00 €
Gäste:                             200,00 €
Kooperationspartner:  180,00 €

 


Veranstalter

Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH | Bildungszentrum
E-Mail:
Webseite: http://www.heinrich-braun-klinikum.de

Ansprechpartner

Heike Günther
E-Mail:

Veranstaltungsort

Medizinische Berufsfachschule
Schulteil Brand
Hansastraße 16
08060 Zwickau

Downloads