Eine magische Überraschung für die kleineren und größeren Patienten des Kinderzentrums am Zwickauer HBK

28.12.2018

Am Donnerstag, dem 27. Dezember 2018, wurden die kleinen und größeren Patienten des Kinderzentrums am Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikum sowie deren Angehörigen in den magischen Bann des Zauberers Lutz Fischer gezogen. Mit verschiedenen Geschichten und Zaubertricks begeisterte der Magier die Zuschauer.

Eine liebevoll erzählte und zu gleich spannende Geschichte erwartete das ...
Schnell erspähe Hoppelino der Zauberhase einen Freiwilligen im Publikum, der ...
Mit weiteren magischen Tricks verzauberte der Magier das Publikum.
Für jedes Alter war etwas faszinierendes in der Show dabei. Den kleineren Patienten wurde eine spannende Geschichte mit magischen Überraschungen erzählt. Auf die größeren Patienten warteten Zaubertricks, die verblüfften und zum Grübeln anregten. Bereits beim Namen der Geschichte „Krikelkrax und die Hexe Hühnerbein“ wurden die Augen der kleinen Patienten des Kinderzentrums groß und das Lächeln umso breiter. Eine witzige Geschichte, welche Lutz Fischer mit verschiedenen Requisiten erzählte. Auf fünf plastischen 3-D-Seiten seines Zauberbuches wurde die Geschichte vom guten Räuber Krikelkrax erzählt, der die Hexe Hühnerbein mit Zauberei aus seinem Wald vertreiben will. Beim Erzählen der Geschichte kam noch mehr Staunen auf, da der Magier nicht nur die Facetten der Geschichte verdeutlichte, sondern auch kleine Ticks einbaute und das Publikum zum Mitzaubern einlud. 

Mit Zauberei für jedes Alter begeistert der Magier die größeren Patienten des Kinderzentrums, doch schlüpfte er hierbei in die Rolle des Zaubererassistenten. Der eigentliche Star der Vorführung war Hoppelino der Zauberhase. Mithilfe eines Freiwilligen aus dem Publikum verblüffte der Zauberhase die Anwesenden, in dem er seine hellseherischen Fähigkeiten beim Kartentrick unter Beweis stellte. Zum Abschluss zauberte der Magier zusammen mit dem Publikum in einen leeren Topf Schokolade, welche sich die Zuschauer aufteilen durften. Die magische Überraschung verschönerte den Patienten den Aufenthalt zwischen den Jahren.

Ansprechpartner