Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien technischen Betrieb der Website. Darüber hinaus werden analytische Cookies zur Darstellung von Google-Standortkarten ausschließlich bei Benutzung dieser verwendet. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiter zur Website

Mitarbeiter/-in (m/w/d) Medizintechnik

Bereich: Technischer Dienst/Sachgebiet Medizintechnik - Standort Zwickau
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist
Arbeitszeit: 40 Stunden wöchentlich
Fachliche Leiter:  Dipl.-Ing. Andreas Papmahl - Leiter Technischer Dienst
Dipl.-Ing. (FH) Peter Pauker - Sachgebietsleiter Medizintechnik

Kontakt/Auskünfte: 0375 51-2393 bzw. 0375 51-4840

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Medizintechnik
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse sowie handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • technische Fachkunde Strahlenschutz wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Organisationsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • selbstständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B
Arbeitsaufgaben:
  • Umsetzung aller gesetzlichen Vorschriften, insbesondere Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte-Betreiberverordnung etc.
  • Planung und Durchführung von sicherheitstechnischen (STK) und messtechnischen (MTK) Kontrollen sowie Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3 an medizintechnischen Geräten
  • Wartungsplanung
  • umfassende Dokumentation der Arbeiten in einem Gerätemanagementsystem
  • First-Level-Support
  • Reparaturen und Wartungen medizintechnischer Geräte sowohl in Eigenleistung als auch Fremdbeauftragung
  • Koordination und Kontrolle externer Dienstleister
  • Koordination und Mitarbeit bei der Inbetriebnahme neuer medizintechnischer Geräte
  • insbesondere Betreuung der radiologischen Geräte
  • Kommunikation mit den medizinischen Anwendern sowie externen Dienstleistern und Behörden

Bewerbungen Schwerbehinderter (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 


Bewerbung
HBK Verwaltung und Bildung gemeinnützige GmbH
Standort Zwickau
Personalabteilung
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau
E-Mail: bewerbungen@hbk-zwickau.de