Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien technischen Betrieb der Website. Darüber hinaus werden analytische Cookies zur Darstellung von Google-Standortkarten ausschließlich bei Benutzung dieser verwendet. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weiter zur Website

Mitarbeiter IT-Sicherheit / IT-Projekte (m/w/d)

Bereich: Stabstelle IT-Sicherheit / Projektmanagement / Risikomanagement, Heinrich-Braun-Klinikum, Standort Zwickau
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit: Vollzeit (40h/wöchentl.)
Fachliche Leiter:  Sebastian Junge
Kontakt/Auskünfte: 0375 51-2325

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Unterstützung des Informationssicherheitsbeauftragten bei allen Tätigkeiten der IT-Sicherheit im Heinrich-Braun-Klinikum als „Kritische Infrastruktur“ (KRITIS)
  • Entwurf und Realisierung von Konzepten zur Erhöhung der IT-Sicherheit (z.B. Absicherung Kommunikationsschnittstellen, Sicherheitskonfiguration Client- und Serversysteme, Patchmanagement für sicherheitsrelevante Updates)
  • Leitung von Projekten mit Bezug zur IT-Sicherheit
  • Analyse und Bewertung von IT-Schwachstellen (z.B. BSI IT/Cyber-Sicherheitswarnungen) sowie Überwachung der Behandlung von IT-Schwachstellen
  • Mitarbeit in den Digitalisierungsprojekten im Heinrich-Braun-Klinikum, insbesondere bei der Einführung der elektronischen Patientenakte
Wir wünschen uns von Ihnen:
  • umfangreiche Kenntnisse in einigen der oben genannten Bereichen
  • abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrungen im IT-Umfeld, besonders im Bereich Systemadministration und IT-Sicherheit
  • strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit, Einsatz- und Lernbereitschaft in unserem motivierten und aufgeschlossenen Team
Wir bieten Ihnen:
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem gut positionierten und zukunftsorientierten Gesundheitsunternehmen, in dem Sie Ihre eigenen Vorstellungen, Fähigkeiten und Kenntnisse einbringen können
  • eine attraktive Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Kindertagesstätte auf dem Betriebsgelände
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Bewerbungen Schwerbehinderter (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 


Bewerbung
Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau
E-Mail: bewerbungen@hbk-zwickau.de