Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Stellenangebote für Ärzte

HBK, Zwickau

Facharzt für Kinderchirurgie (m/w/d)

Bereich: Kinderzentrum, Fachbereich Kinderchirurgie, Heinrich-Braun-Klinikum, Standort Zwickau
Fachliche Leiter: Dr. med. C. Huster, Leitende Chefärztin des Kinderzentrums sowie Dr. med. Martin Herbst, Leitender Arzt Kinderchirurgie
Kontakt/Auskünfte: Chefarztsekretariat, Telefon 0375 51-3601

Die Kinderchirurgie am Heinrich-Braun-Klinikum ist im Kinderzentrum integriert. Damit sind sowohl eine kindgerechte Unterbringung und Pflege, wie auch eine ganzheitlich kinderchirurgisch-pädiatrische Behandlung gewährleistet. Besondere Bedeutung hat für uns Kinderchirurgen die Arbeit in der Kinderschutzgruppe.
 
Der Fachbereich Kinderchirurgie bietet das gesamte Spektrum der Kinderchirurgie, Kinderurologie und Kinderunfallchirurgie einschließlich der Versorgung polytraumatisierter Kinder in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Klinik für Unfallchirurgie an. Die Versorgung von Schul- und Kindergartenunfällen erfolgt mit eigener D-Arzt-Zulassung. Die Behandlung von Thoraxdeformitäten und Lungenfehlbildungen erfolgt gemeinsam mit den Kollegen der Thoraxchirurgie.

Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kinderärzten des Kinderzentrums und den Kinderanästhesisten ermöglicht die Behandlung aller kinderchirurgischen Krankheitsbilder vom Neugeborenen bis zum 18. Lebensjahr einschließlich laparoskopischer Operationen auch bei Neugeborenen und Säuglingen.
 
Eine eigene kinderchirurgische Sprechstunde im MVZ ermöglicht die ambulante Behandlung kinderchirurgischer Erkrankungen einschließlich ambulanter Operationen wie auch die durchgängige Betreuung unserer Patienten vor und nach evtl. notwendiger stationärer Aufenthalte und dadurch deren deutliche Verkürzung.
 
Die Bewerber (m/w/d) sollten Erfahrungen auf dem Gebiet der operativen und konservativen Kindertraumatologie, Interesse an laparoskopischer Chirurgie und vor allem die Fähigkeit zu intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit aufweisen.
 
Bei entsprechender Eignung des Bewerbers wird eine Oberarzt-Position in Aussicht gestellt.


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung
Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau
E-Mail: bewerbungen@hbk-zwickau.de