Stellenangebote Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Kirchberg

HBK, Zwickau

Fachärzte (w/m/d) für Anästhesiologie und/oder Ärzte (w/m/d) in Weiterbildung mit dem Ausbildungsziel der Facharztanerkennung Anästhesiologie

Bereich: Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Heinrich-Braun-Klinikum, Standort Zwickau
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit: Vollzeit
Fachlicher Leiter: Prof. Dr. med. Andreas Wolfgang Reske, Chefarzt
Kontakt/Auskünfte: Kliniksekretariat, Telefon 0375 51-4714

Wir erwarten


Wir wünschen uns aufgeschlossene und engagierte Ärzte (m/w/d) mit Interesse an der Arbeit in einem kollegialen und hochmotivierten Team mit flacher hierarchischer Struktur und einer transparenten und konstruktiven Kommunikationskultur.

Wenn Sie unser Team und unsere Klinik kennenlernen wollen, besteht selbstverständlich die Möglichkeit zur Hospitation.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie übernimmt die Versorgung von Patienten aus dem gesamten Spektrum der Anästhesie, lntensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie mit Ausnahme der Kardiochirurgie. Wir unterstützen unsere klinischen, interventionellen und operativen Partner mit jährlich über 17.000 Narkoseleistungen. Dabei kommen alle modernen Anästhesieverfahren, mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesie- und Kombinationsverfahren zum Einsatz. Sonografische Diagnostikverfahren sowie ultraschallgesteuerte Regionalanästhesie und Gefäßpunktionen gehören zum Ausbildungsschwerpunkt der Klinik. Der lntensivbereich umfasst 42 ITS-Betten und bietet alle modernen Therapieoptionen der operativen lntensivmedizin. Die Geräteausstattung für invasives und nichtinvasives Monitoring, Diagnostik und Bildgebung ist großzügig und umfasst neben allen Standardverfahren beispielsweise die TEE und die Elektrische Impedanztomografie.
 
Der Chefarzt des Zentrums hat die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Anästhesiologie und den Erwerb der Zusatzweiterbildung Anästhesiologische Intensivmedizin. Darüber hinaus ist es möglich, an unserem Zentrum die Zusatzweiterbildungen „Notfallmedizin“ und „Spezielle Schmerztherapie" zu erlangen. Die Ausbildung in anästhesiologischen, intensivmedizinischen, notfallmedizinischen und schmerztherapeutischen Anwendungen der Sonografie nach den Curricula der DEGUM und DGAI wird unterstützt. 
 
Unsere Klinik besetzt zwei Notarzteinsatzfahrzeuge und den Rettungshubschrauber Christoph 46. Bei Vorliegen der oder Interesse an der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin sind Sie im Team unserer Notfallmedizinerinnen und -mediziner herzlich willkommen.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 


Bewerbung
Heinrich-Braun-Klinikum gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Karl-Keil-Straße 35
08060 Zwickau
E-Mail: bewerbungen@hbk-zwickau.de